TRAUMATOLOGIE IM MTZ REGAU BEI VÖCKLABRUCK

Traumatologie hat mit allen Problematiken zu tun, die im Zuge eines plötzlichen Geschehens wie einer (Sport-) Verletzung, eines Unfalles oder einer Überbelastung entstanden sind. Es hat also ein „Trauma“ stattgefunden und somit ist eine Beschwerdeursache oder ein Beginn der Beschwerden bekannt. (Im Gegensatz dazu steht die Orthopädie, wo Beschwerden schleichend ohne erkennbare Ursache beginnen.)

Beispiele dafür sind:

  • Knochenbrüche
  • Bänderrisse (z.B Kreuzbänder, Seitenbänder, Sprunggelenk)
  • Sehnenverletzungen (z.B Tendinitis)
  • Muskelverletzungen (z.B Muskelfaserrisse)
  • Zustand nach Operationen (Kreuzband, Sehnennähte, Bruchverplattungen etc.)
  • Polytraumata (viele verschiedene Verletzungen im Zuge eines Unfalles)

Jetzt Physiotherapie Termin ohne Wartezeit vereinbaren!